Ökologisch bauen - das Dichtsystem von 3ks passt dazu

Ökologisch bauen - das Dichtsystem von 3ks passt dazu

Ökologisch bauen ist in aller Munde und gehört definitiv zu einem der aktuellen Bautrends (lesen Sie hier unseren Blogbeitrag zu den Bautrends 2018). Wenn Sie gerade dabei sind, Ihr ganz persönliches Traumhaus zu bauen, gibt es einiges zu überlegen. Daher wollen wir unseren heutigen Blog dem Thema ökologisch bauen widmen. Was bedeutet das eigentlich? Welche Materialien finden Anwendung? Zudem wollen wir Ihnen das Dichtsystem von 3ks vorstellen. Denn damit sind Sie auch bei der ökologischen Bauweise bestens beraten.

Was bedeutet ökologisch bauen?

DichtsystemÖkologisches Bauen wird auch als "Grünes Bauen" oder international als "Green Building" bezeichnet. Es beschreibt eine besondere Wechselbeziehung zwischen Mensch, der von ihm gebauten Umwelt und den Ökosystemen.

Was ist das Ziel der ökologischen Bauweise?

Uns Menschen wird es immer mehr bewusst, dass wir nur einen Planeten haben und dass wir bemüht sein müssen, diesen zu schützen und zu pflegen. Das ökologische Bauen ist genau aus diesem Gedanken heraus entstanden. Es wird hierbei versucht, möglichst im Einklang mit der Umwelt zu leben und die Belastung dieser so gering wie möglich zu halten. Das langfristige Ziel ist es folglich, späteren Generationen eine lebenswerte und intakte Umwelt zu hinterlassen.

Welche Eigenschaften hat das ökologische Bauen?

Im Mittelpunkt steht der natürliche Stoffkreislauf. Themen wie Entsorgung bei nicht mehr benötigten Bauteilen sowie ein ressourcenschonender Betrieb finden hier ihre Berücksichtigung.

Wir wollen Ihnen einen kurzen Überblick über die wesentlichen Aspekte der ökologischen Bauweise geben:

  • Standortfindung mit Rücksichtnahme auf die ökologische Umgebung.

  • Baumaterial: Dieses sollte mit so wenig Energie- und Transportaufwand wie möglich hergestellt werden. Die Rohstoffgewinnung und Nutzung sollte umweltverträglich sein sowie einfach entsorgt werden können. Idealerweise handelt es sich um biologisch abbaubare Stoffe.

  • Toxische Stoffe sind absolut zu vermeiden.

  • Die Gesamtaußenfläche der Bauwerke sollte klein gehalten werden.

  • Energieverbrauch: Er sollte beim Betrieb des Gebäudes möglichst gering ausfallen. Dabei wird oft auf die Nutzung alternativer Energien wie z.B. Solarenergie zurückgegriffen.

Worauf muss ich achten?

Wenn Sie sich entscheiden, ökologisch zu bauen sollten Sie sich unbedingt von Ihrem Architekten oder Ingenieur beraten lassen. Denn Produkte auf Ihre ökologischen Eigenschaften zu prüfen ist manchmal gar nicht so einfach. Generell empfiehlt sich die Verwendung von Naturbaustoffen wie Lehm, Ziegeln oder Natursteinen. Diese können oft auch in der direkten Umgebung bezogen werden. Greifen Sie zudem auf natürliche Dämmstoffe zurück, die aus nachwachsenden Rohstoffen oder Recyclingmaterial hergestellt sind. (z.B. Holzfaserdämmplatten, Hanffaser, Schafwolle, Stroh, Cellulose aus Altpapier)
Bei jeder ökologischen Bauweise ist eine optimale Wärmedämmung besonders wichtig, um den Heizwärmebedarf des Hauses soweit es geht zu minimieren. Dabei müssen Sie beim Einbau Ihrer Fenster und Türen natürlich auch auf eine optimale Dichtung achten. Dafür empfehlen wir Ihnen unser hochqualitatives Dichtsystem.

Das T-FAL® Dichtsystem für innovative Fensterabdichtung

Das Dichtsystem von 3ks ist technisch und funktionell auf dem aktuellsten Stand. Somit wird es sämtlichen modernen Bauformen mehr als gerecht. In unserem Sortiment führen wir verschiedenen Varianten an Dichtprofilen. Sie erhalten mit diesen aber nicht nur technisch perfekte Ergebnisse, sondern sparen auch Zeit und Geld. Denn das T-FAL® Dichtsystem wird als neues, profilbasierendes System anstelle eines klassischen Band- oder Dichtstoffsystems eingesetzte. Für den Fensterbauer oder Verputzer entfällt dadurch der Arbeitsschritt der Abdichtung mit Folie. Sie profitieren also zusätzlich von einer schnellen und einfachen Verarbeitung.

Unsere Dichtprofile sind sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich erhältlich. Besonders hervorheben möchten wir uns T-FAL® Dichtprofil Gel 10. Die Geltechnologie ist einzigartig und wurde in unserem Haus entwickelt. Darauf sind wir besonders stolz! Das Klebeband besteht bei diesen Produkten aus Gel und ermöglicht somit eine maximale Bewegungsaufnahme von Fenster und Türen. Das bedeutet für Sie maximale Sicherheit und eine hohe Langlebigkeit.

Vor allem bei der Bauweise mit natürlichen Rohstoffen ist das Gebäude stärkeren thermischen Bewegungen ausgesetzt. Wenn Sie sich für die hochqualitativen Produkte von 3ks entscheiden, können Sie dieser Tatsache gelassen entgegenblicken.

Sie können sich darauf verlassen: unsere Dichtprofile halten, was Sie versprechen. Sehen Sie sich auch gleich unsere Laibungsanschlussprofile Duo an. Ein weiteres hochinnovatives Produkt aus unserem Haus. Sie werden begeistert sein.
 

(Bilderquelle: www.pixabay.com)
3ks profile Profi-Chat